• Es kann dir jemand die Tür öffnen, aber hindurchgehen musst du selbst.
  • Es kann dir jemand die Tür öffnen, aber hindurchgehen musst du selbst.
  • Es kann dir jemand die Tür öffnen, aber hindurchgehen musst du selbst.
  • Es kann dir jemand die Tür öffnen, aber hindurchgehen musst du selbst.
  • Es kann dir jemand die Tür öffnen, aber hindurchgehen musst du selbst.

Es kann dir jemand die Tür öffnen, aber hindurchgehen musst du selbst.

(Konfuzius)

 

Vita:

Seit 25 Jahren praktiziere ich regelmäßig unterschiedliche Entspannungsverfahren wie die Atem- und Muskelentspannung, Qigong und vor allem Achtsamkeitsmeditation. Eine große Naturverbundenheit entwickelte sich während dieser Zeit.  Seit 1998 gebe meine Erfahrungen in Kursen, Seminaren und Fortbildungen weiter.

Entspannungsmethoden dienen auch zur Stressprävention.  Qigong, als anerkannter Teilbereich der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)  fördert und unterstützt eine gesunde Körper-Geist-Seele Konstitution. Mein Qigong-Kursangebot ist bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert.
Allen Entspannungsverfahren liegt die Verbindung von Körper und Psyche als elementare Bedeutung für Gesundheit zugrunde.

 

Ausgebildete geprüfte Bereiche seit 1998

Aerobic-Theorie und Praxis, Cardio-Training, Muskelaufbau und Körperstraffung, Trainingsmethodik, Anatomie, Sportverletzungskunde, Ernährungskunde, Studioservice, Training mit Kindern, Training mit Senioren, Training mit Schwangeren, Physiologie, Biomechanik, Pädagogik, Didaktik.

Im Rahmen von Fortbildungswochenenden beim Bayerischen Turnerverband e.V. durfte ich die Entspannungsmethode Progressive Muskel-Relaxation nach Jacobson  kennenlernen.

Qualifikationen 

  • Wirbelsäulengymnastik
  • Staby-Training
  • Tae-Boxing Instructor
  • Indoor-Cycling (Tomahawk) Instructor
  • Kinesis one (Technogym und Geräteschulung)
  • Pilatesausbildung (2007)  120 Std. (Bayerischer Turnerverband Module A, B, C, D, E und K, CBPA)
  • Standing-Pilates und Reformer of the Mat 
  • Wirbelsäulentherapie nach der Dorn-Methode, DorSana-Methode
  • Wellness-Massagen und Breuss-Methode 
  • Thailändische Fußmassage - TCM, mit dem Holzstab
  • Qi Gong der Elemente, Kursleiter 120 Std. (2014/2015) 
  • Qi Gong bei der Deutschen QIGONG Gesellschaft e.V., Kursleiter, 300 Std. (2016/2018)
  • TCM Kenntnisse sind Prüfungsvoraussetzung des Qi Gong Kursleiters und Lehrers
  • Qi Gong Lehrerin, 500 Std. (2016 bis 2020)

in Ausbildung:

2021 bis

Ausbildung  "Heilpraktiker*in beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie"

"Kleine Heilpraktikerschule" , Adriana Feldhege, München und Autodidakt.

 

 2022 

Ausbildung Basiskompetenz Atementspannung
Atemtherapeut*in/Atempädagoge*in /Trainer*in                                                                                                                                                                        Entspannungs-Zentrum Nürnberg, Renate Ettl 

 

2022 bis 2023

Ausbildung in Systemik - Praxis Heike-Maria Michalke 

 

Ich bin dankbar, weitere Methoden der Körper-Geist-Seele Einheit kennenzulernen und danke meinen Ausbildern.

 

Anmerkung für Suchende:

Persönlich bin ich inzwischen der Meinung, das die größte Bedeutung aller Methoden jedoch im regelmäßigen Praktizieren mit einer inneren, erwartungslosen liebevollen Grundhaltung, und diese verbunden mit einem offenen neugierigen Geist, eine erstrebenswerte Erfahrung für uns alle bringen kann.  Bemerke: Achtsamkeit | Resonanz.

Ich empfinde große Dankbarkeit, das ich all dies kennenlernen durfte.

Als freiberufliche Referentin bin ich für Berufliche Förderzentren an Schulen tätig, u.a. mit allgemeinbildenden Unterricht und Life-Coaching

Gerne buchen mich Firmen und Therapie-Einrichtungen, Kliniken, Bildungsstätten, Kindergärten und auch Vereine sowie andere Institutionen z.B. für Mitarbeiter-Vorträge oder Workshops und Präventionsangebote.  Alle Angebote sind auf auf das jeweilige Bedürfnis abgestimmt.

'Mens sana in corpore sano"

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist.   

Juvena 60-140 n.Chr.